Verwaltungsgebäude, Andreaskirchplatz 1 in Brühl-Vochem 02232/15101-0

Seitenansicht des Verwaltungsgebäudes in Brühl-Vochem, Andreaskirchplatz


Liebe Gemeinden,

vorschlag 3cnoch ganz frisch im Amt als Jugendreferentin des Kirchenkreises Köln-Süd, möchte ich Ihnen an dieser Stelle gerne einige Informationen zu meiner Person, meiner bisherigen Tätigkeit und meinen Erfahrungen in der kirchlichen Jugendarbeit geben.

Ich heiße Siggi Schneider, bin 46 Jahre alt und Diplomsozialpädagogin und lebe mit meinem Mann und unserem Hund in Hürth-Stotzheim.

Vor Antritt meiner neuen Tätigkeit als Jugendreferentin habe ich zehn Jahre als Projektreferentin im Jugendreferat der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn gearbeitet. Wie bei meiner bisherigen Tätigkeit bin ich im Kirchenkreis Köln-Süd zum einen für die Aus- Fort- und Weiterbildung von haupt- und ehrenamtlich Tätigen in der Gemeinde-Jugendarbeit, zum anderen für die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten mit Jugendlichen verantwortlich. Bezüglich der Einbeziehung christlichen Denkens und Handelns spielt auch die Kooperation mit der Synodalbeauftragten der Konfirmandenarbeit des Kirchenkreises, Pfarrerin Gesa Francke, eine wesentliche Rolle. Neben der direkten Arbeit mit Jugendlichen wird ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit die Beteiligung an Initiativen des Verbandes und der Delegation auf landeskirchlicher Ebene sein.

Ich sehe der Herausforderung, christliche Jugendarbeit inhaltlich und theoretisch, praktisch und erneuernd zu denken, zu leisten und zu vermitteln, mit Freude und Zuversicht entgegen. Meine Aufgabe sehe ich vor allem darin, den Jugendlichen eine zuverlässige und kompetente Weggefährtin auf ihrem Lebens- und Glaubensweg zu sein. Auch freue ich mich auf ein offenes und kreatives Miteinander-Arbeiten mit den Kolleginnen und Kollegen im Kirchenkreis.

Herzlichst!

Siggi Schneider

Die folgenden Artikel werden vom Amt für Presse und Kommunikation des Kirchenverbandes Köln zur Verfügung gestellt.

  • "Vertraut den neuen Wegen": Ökumenischer Pilgerweg am #Reformationstag im Kölner Süden
    "Wir sind auf dem Weg, die Freuden und das Leid zu teilen"
  • Nachrichten von der Herbstsynode 2017 des Kirchenkreises Köln-Süd
    Jecker Moment auf der Synode
  • Meine Zunge soll reden von deiner Gerechtigkeit
    Erinnerung in einem Gottesdienst an die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 von Dr. Martin Bock
  • 48 Geflüchtete im ehemaligen Haus der Diakonie
    Evangelischer Kirchenverband Köln und Region übergibt "Zinzendorf Haus" an die Stadt Köln.
  • Begeisterndes Abschlusskonzert des Kindermusicals "Martin Luther King" in der Brühler Johanneskirche
    Proben beim Kinderchorprojekt "Let´s sing together" in Lindlar - neues Projekt startet in 2018
  • Reformationskirche in Köln-Marienburg am #Reformationstag illuminiert
    LED-Scheinwerfer hüllten Kirche in buntes Licht
  • Alles was Odem hat, lobe den Herrn!
    Festakt in der Kölner Philharmonie zu 500 Jahre Reformation
Tageslosung 20.11.2017
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.

Gottesdienste

Gottesdienste im Ev. Kirchenkreis Köln-Süd

Konzerte

Konzerte (Link öffnet neues Fenster)
Copyright © 2011 - Ev. Kirchenkreis Köln-Süd - Alle Rechte vorbehalten