Verwaltungsgebäude, Andreaskirchplatz 1 in Brühl-Vochem 02232/15101-0

Seitenansicht des Verwaltungsgebäudes in Brühl-Vochem, Andreaskirchplatz

Die 4 Kölner Kirchkreise und die Kirchenkreise Bonn, Bad-Godesberg und an Sieg und Rhein unterstützen seit 2010 in Zusammenarbeit mit der Landeskirche eine gemeinsame C-Ausbildung im Köln-Bonner Raum.

Alle 2-2 ½ Jahre startet ein neuer Kurs,( Kursbeginn 1.3.2016). Der C-Kurs umfasst in der Regel die Fächer Orgelspiel (liturgisch und künstlerisch), Klavier, Chorleitung, Gesang, Tonsatz, Harmonielehre, Gehörbildung, Orgelbaukunde, Liedkunde und theologische und gottesdienstliche Grundlagen. Der in der Regel wöchentliche Einzelunterricht (Orgel, Klavier, Gesang) wird möglichst nah der Heimatgemeinde vermittelt und erteilt. Der Gruppenunterricht findet 14-tägig im Gemeindezentrum der Johanneskirche, Brühl, Rodderweg statt. Intensivkurse der Landeskirche im PTI Bad Godesberg ergänzen das Angebot. Der Kurs ist geeignet für Menschen, die sich schon einen guten Level am Klavier erarbeitet oder schon Orgelunterricht genommen haben. Sie sollten Interesse an diesem Fächerkanon und Zeit zur entsprechenden Vorbereitung mitbringen. Es besteht Bedarf an Menschen, die gerne in einer Kirchengemeinde qualifiziert an der Orgel im Gottesdienst und/oder mit einem Chor in einer Kirchengemeinde musizieren möchten. Der monatliche Eigenanteil betragt 100 € . Nach Erlangung des C-Examens ist es möglich, sich um eine nebenamtliche Stelle zu bewerben und als nebenamtliche Kirchenmusikerin/ nebenamtlicher Kirchenmusiker zu arbeiten. Darüber hinaus werden immer qualifizierte Vertretungen, z.B. für das Orgelspiel im Gottesdienst, gesucht.

Zusätzlich: C-Kurs Popularmusik auf landeskirchlicher Ebene

Der Kurs in der EKiR wird in 2 Fachrichtungen angeboten, die auch gleichzeitig belegt werden können:

1. Fachrichtung Klavier

2. Fachrichtung Pop-Chorleitung

Theoretische Fächer ergänzen ebenso den Fächerkanon.

Nähere Informationen gibt Kreiskantorin Barbara Ricarda Mulack.

Tageslosung 20.11.2017
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.
  • Kirchenmusiktagen Rhein-Erft 2017

    Kirchenmusiktagen Rhein-Erft 2017

    Chöre machen den Anfang mit Psalmvertonungen- Kirchenmusiktage Rhein-Erft vom 22.September -15.Oktober beginnen in Brühl Die Kirchenmusiktage Rhein-Erft 2017 beginnen am 22.September 2017 um 19 Uhr mi...

Gottesdienste

Gottesdienste im Ev. Kirchenkreis Köln-Süd

Konzerte

Konzerte (Link öffnet neues Fenster)
Copyright © 2011 - Ev. Kirchenkreis Köln-Süd - Alle Rechte vorbehalten