Verwaltungsgebäude, Andreaskirchplatz 1 in Brühl-Vochem 02232/15101-0

Seitenansicht des Verwaltungsgebäudes in Brühl-Vochem, Andreaskirchplatz

Kirchenkreis Köln-Süd

Informationen und Mitteilungen aus dem Kirchenkreis
6 minutes reading time (1109 words)

Weltgebetstag der Frauen

„Kommt, alles ist bereit” unter diesem Motto laden ab dem 1. März 2019 viele Gemeinden zu Veranstaltungen und Gottesdiensten am Weltgebetstag der Frauen ein. Das Motto ist dem Gleichnis vom Festmahl aus dem Lukas-Evangelium entnommen. Die Liturgie wurde von Frauen aus Slowenien vorbereitet. Seit mehr als 100 Jahren macht die Bewegung sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft.

Weltweit wird der Weltgebetstag mit Gottesdiensten am ersten Freitag im März gefeiert. Aufgrund des diesjährigen Karnevalswochenendes Anfang März haben einige evangelische Kirchengemeinden die Gottesdienste um eine Woche auf Freitag, den 8. März, verschoben. In vielen Gemeinden werden die Gottesdienste zum Weltgebetstag ökumenisch gefeiert und finden jährlich wechselnd in der evangelischen oder der katholischen Kirche vor Ort statt. Alle Termine, inklusive derjenigen am 8. März 2019, finden Sie auf unserer Homepage unter „Veranstaltungen“. Die folgenden Veranstaltungen und Gottesdienste sind zum Weltgebetstag der Frauen in Köln und Region für den 1. März geplant:

Köln, Freitag, 1. März 2019

„Informiertes Beten – betendes Handeln“ am Weltgebetstag der Frauen 2019
Ökumenischer Gottesdienst in der Friedenskirche Porz-Urbach
Porz (epk). Die Evangelische Kirchengemeinde Porz-Wahn-Heide feiert den Weltgebetstag der Frauen mit einem Gottesdienst und anschließendem Kaffeetrinken am Freitag, 1. März, 15 Uhr, in der Friedenskirche Urbach, Kastanienweg 8-10. Frauen aus Slowenien haben die Gottesdienstordnung für das Jahr 2019 vorbereitet. Mit dem Motto „Kommt, alles ist bereit!“ haben sie das Gleichnis vom Festmahl als zentrales Thema gewählt. Kontakt: Gemeindeamt der Evangelischen Kirchengemeinde Porz-Wahn-Heide, Telefon 02203/650 72, www.kirche-porz-wahnheide.de

„Kommt, alles ist bereit!“ in der Erlöserkirche Höhenberg
Weltgebetstag der Frauen am 1. März
Köln-Höhenberg (epk). Zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 1. März, 17 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg zu einem Gottesdienst in der Erlöserkirche, Burgstraße 75, ein. Vorbereitet wurde die Vorlage für den Gottesdienst von Frauen aus Slowenien. Texte, Gebete und Lieder stehen unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit!“. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einem gemütlichen Beisammensein mit Informationen über Slowenien eingeladen. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg, Telefon 0221/933 76 62 und 0221/560 60 60, www.evangelisch-in-vingst-neubrueck-hoehenberg.kirchekoeln.de

Einladung zum Gottesdienst „Kommt, alles ist bereit!“
Weltgebetstag der Frauen in der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Mit einem Zitat aus Lukas 14,22 laden die Frauen aus Slowenien in diesem Jahr dazu ein, auf der ganzen Welt Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen zu feiern. Die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim feiert am Freitag, 1. März, 15 Uhr, zwei Gottesdienste mit besonderer musikalischer Gestaltung unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit!“: In der Auferstehungskirche, Heppenheimer Straße 7, und in der Versöhnungskirche, Erlöserkirchstraße 1. Kontakt: Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim, Telefon 0221/986 24 07, www.kirchengemeinde-rath-ostheim.de

Rhein-Erft-Kreis, Freitag, 1. März 2019

Weltgebetstag der Frauen in der Evangelischen Kirchengemeinde Pulheim
„Kommt, alles ist bereit!“
Pulheim (epk). Immer am ersten Freitag im März wird in vielen Ländern der Erde der Weltgebetstag der Frauen in Themengottesdiensten gefeiert. Er ist Ausdruck der Solidarität mit Menschen, deren Leben von Armut, Ausbeutung, Verfolgung und dem Tod bedroht ist. Am Freitag, 1. März, 15 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Pulheim in die Friedenskirche Sinnersdorf, Horionstraße 12, ein. Das Thema lautet „Kommt, alles ist bereit!“. www.kirche-pulheim.de

„Kommt, alles ist bereit!“ – Weltgebetstag 2019 in Kerpen
Innehalten mitten im Karneval
Kerpen (epk). Mitten im Karneval, am Freitag, 1. März, 15 Uhr, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Kerpen den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen 2019. Die Gottesdienstordnung wurde von Christinnen aus Slowenien vorbereitet und bezieht sich mit dem Motto „Kommt, alles ist bereit!“ auf das biblische Gleichnis vom Festmahl (Lukas 14,13-24). Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zur Begegnung und zu Gesprächen beim Kaffeetrinken eingeladen. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Kerpen, Telefon 02237/24 84, www.evangelisch-in-kerpen.de

Ökumenischer Gottesdienst in der Emmauskirche Gymnich
Weltgebetstag 2019 kommt aus Slowenien
Lechenich (epk). Mit einem ökumenischen Gottesdienst am Freitag, 1. März, 15 Uhr, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Lechenich in der Emmauskirche Gymnich, Moselstraße 24, den Weltgebetstag der Frauen 2019. „Kommt, alles ist bereit!“ – Unter diesem Motto geht es in diesem Jahr besonders um die Unterstützung dafür, dass Frauen weltweit mit „am Tisch sitzen“ können. Der Weltgebetstag wurde von Christinnen aus Slowenien vorbereitet und möchte ein Zeichen für Gastfreundschaft und ein Miteinander setzen. Kontakt: Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Lechenich, Telefon 02235/68 03 59, www.kirche-lechenich.de

Ökumenischer Weltgebetstag in der Evangelischen Kirchengemeinde Sindorf
Das Motto lautet „Kommt, alles ist bereit!“
Sindorf (epk). In über 100 Ländern wird immer am ersten Freitag im März der Weltgebetstag der Frauen gefeiert. „Kommt, alles ist bereit!“ lautet das Motto des Weltgebetstags 2019 zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Sindorf mit zwei Gottesdiensten am Freitag, 1. März, 15 Uhr, in die Apostel-Paulus-Kirche Heppendorf, Johann-Josef-Wolf-Straße, mit anschließendem Kaffeetrinken und um 16.30 Uhr, in die Christus-Kirche Sindorf, Carl-Schurz-Straße 2/Ecke Kerpener Straße, mit anschließendem kleinem Imbiss im katholischen Pfarrheim, einlädt. Der Weltgebetstag der Frauen möchte Zeichen der Hoffnung setzen und weltweit Frieden und Verständigung fördern. In diesem Jahr wurde die Gottesdienstordnung von Christinnen aus Slowenien vorbereitet. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Sindorf, Telefon 02273/538 49, www.evangelisch-in-sindorf.de

Weltgebetstag der Frauen erinnert an Gastfreundschaft für Arme und Ausgegrenzte
Evangelische Kirchengemeinde Horrem lädt zum Gottesdienst ein
Horrem (epk). „Kommt, alles ist bereit!“ lautet das Motto der Feier des Weltgebetstags der Frauen am Freitag, 1. März, 18 Uhr, zu der die Evangelische Kirchengemeinde Horrem in ihre Kreuzkirche, Mühlengraben 10-14, einlädt. Frauen aus Slowenien haben das Thema „Gastfreundschaft“ für die Gottesdienstordnung gewählt. Das Motto bezieht sich auf das biblische Gleichnis vom Festmahl in Lukas 14, 13-24. Kontakt: Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Horrem, Telefon 02273/94 07 04, www.kirche-horrem.de

Rheinisch-Bergischer Kreis, Freitag, 1. März 2019

Weltgebetstag der Frauen 2019 in Rösrath
Gottesdienst und Informationen über Slowenien
Rösrath (epk). Frauen der Evangelischen Kirchengemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath richten am Freitag, 1. März, den Weltgebetstag der Frauen im Gemeindezentrum Rösrath, Hauptstraße 16, aus. Ab 15 Uhr wird das Thema des Weltgebetstages „Kommt, alles ist bereit!“ sowie das Land Slowenien vorgestellt. Der ökumenische Gebetsgottesdienst beginnt anschließend um 16.30 Uhr in der Versöhnungskirche. Das Thema und die Gottesdienstordnung wurden von Christinnen aus Slowenien vorbereitet. Kontakt: Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath, Telefon 02205/90 10 08 0 und 02205/22 43, www.evkirche-roesrath.de/

Thema Gastfreundschaft beim Weltgebetstag in Bensberg
Weltweit feiern Frauen am 1. März Gottesdienste
Bensberg (epk). Der Weltgebetstag ist eine weltweite ökumenische Basisbewegung christlicher Frauen und wird immer am ersten Freitag im März gefeiert. Die Liturgie für die Feier am 1. März haben christliche Frauen aus Slowenien erarbeitet. Unter dem Titel „Kommt, alles ist bereit!“ geht es um Gastfreundschaft und darum, am Tisch Platz zu machen, besonders für die Ausgegrenzten und die Benachteiligten. Die Evangelische Kirchengemeinde Bensberg trifft sich dazu in ökumenischer Verbundenheit zu mehreren Gottesdiensten: Am 1. März, 17 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum Herkenrath, Straßen 54, sowie um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Nikolaus, Nikolausstraße 7, sowie um 15 Uhr, in der Zeltkirche Kippekausen, Am Rittersteg 1. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Bensberg, Telefon 02204/5 22 84, www.kirche-bensberg.de

Wochenendtipps: Drei Gottesdienste "op Kölsch"
Karl Barth: Ein Leben im Widerspruch - Vortrag von...

Tageslosung

Montag, 20. Mai 2019:

Der HERR ist dein Ruhm, und er ist dein Gott.
5.Mose 10,21

Jesus Christus spricht: Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende.
Offenbarung 22,13

Gottesdienste

Gottesdienste im Ev. Kirchenkreis Köln-Süd

Konzerte

Konzerte (Link öffnet neues Fenster)
Copyright © 2018 - Ev. Kirchenkreis Köln-Süd - Alle Rechte vorbehalten
.
previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen